Villa Esperance

Rügen

Die Villa Esperance ist ein klassisches Logierhaus von 1906 im Zentrum von Binz. Im ersten Weltkrieg wurde die Villa aufgrund des französischen Namens in Villa Merkur umbenannt. Im Rahmen der wechselvollen Geschichte wurde die Villa 1941 von der Familie Krüger an die Königsberger Familie Nitt verkauft. Während des zweiten Weltkriegs diente die Villa als Unterkunft für Kriegsflüchtlinge. Im Rahmen der Aktion Rose wurde aus Haus 1953 zwangsenteignet und durch die kommunale Wohnungsverwaltung bewirtschaftet. Nach einer Totalsanierung 1998 wurde die Villa von der Familie Böhme als Hotel Merkur wiedereröffnet. Aktuell erfolgt eine denkmalgerechte Umgestaltung mit dem Charakter des ursprünglichen Logierhauses. Insgesamt werden 10 hochwertige Ferienwohnungen mit individuellen Wellness-Einrichtungen sowie eine gastronomische Gewerbeeinheit entstehen.

Mehr Informationen

Adresse

Schillerstrasse 15, 18609 Binz

Architekt

Thomas Herrmann

Einheiten

12

Wohnfläche

891,5 m²

Ausstattung

Die Ausstattung ist in jeder Hinsicht hochwertig gestaltet. Die Ferienwohnungen sind mit Echtholz-Parkett, Kamin und Markenküche ausgestattet. In den Master-Bädern sind Saunen und Dampfbädern von Effegibi berücksichtigt.

Features

Im Rahmen der Denkmalschutzsanierung wird der nicht mehr vorhandene Zwiebelturm wieder hergestellt. Dieser wird auf Basis von historischem Fotomaterial geplant und handwerklich umgesetzt. Weiterhin werden die Balkone erneuert und nach Maßgabe der historischen Vorlage gestaltet.

Schöner Wohnen in Zentrum von Binz

Die Villa Esperance liegt zentral in der Schillerstraße von Alt-Binz und ist nur wenige Meter vom Strand und vom zentralen Einkaufsbereich entfernt. Trotzdem bietet die Villa viel Ruhe und verfügt über sonnige Balkone mit Süd-Westausrichtung. Die großzügigen Ferienwohnungen von 60 bis 100qm sind sehr hochwertig und zeitgemäß ausgestattet. Die Deckenhöhe von 3,20 und die schönen Holzfenster prägen die Innenraumgestaltung. Das Interieur Design orientiert sich an modernen Pariser Vorbildern. Besonderer Wert wird auf die Ausstattung der Küchen und der Bäder gelegt. So verfügen alle Master-Bäder über eine Sauna sowie ein Dampfbad.

Gärtnerische Gestaltung der Außenflächen

Im Rahmen der Sanierung erfolgt auch eine Neugestaltung des Außenbereichs. Dies betrifft eine gärtnerische Gestaltung des Bereichs zur Schillerstraße vor der Fassade sowie eine weitgehende Entsiegelung des großen Grundstücksbereichs hinter der Villa. Hier wird auf eine maximale Belegung der Fläche mit Parkplätzen verzichtet, so dass der Außenbereich passend zur Villa hochwertig gestaltet werden kann.

Das bekannteste Seebad Rügens

Binz ist das bekannteste Seebad auf der Insel Rügen. Besonders sehenswert ist die geschlossene Bäderarchitektur-Bebauung in Alt-Binz, die nach der Wende 1990 mit viel Liebe revitalisiert wurde. Binz ist einer der an Sehenswürdigkeiten reichsten Orte der Insel. Neben dem Museum zur Geschichte des Kurortes sind auch die evangelische Kirche sowie das majestätische Kurhaus von 1908 sehenswert. Gleich daneben befindet sich die 370 Meter lange Seebrücke, von deren Kopf man einen herrlichen Panoramablick auf die Seeseite des Ostseebads hat.

Ferienwohnungen kaufen

Interessieren Sie sich für den Erwerb einer Ostsee-Immobilie? Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie bei der Auswahl Ihrer Ferienimmobilie und sind vielfach in der Lage Ihre individuellen Gestaltungspräfezen abzubilden. Gerne stellen wir Ihnen Ihre Traumimmobilie vor Ort vor.