Haus Heiderauschen

Hiddensee

Das Haus Heiderauschen liegt in absoluter Alleinlage in den Dünen des Nationalparks Dünenheide und ist ein typisches Hideaway. Die Lage des Hauses unmittelbar hinter der Düne gehört ohne Frage zu den schönsten und naturnahsten Lagen an der deutschen Ostseeküste. Ein Strandaufgang befindet sich unmittelbar neben dem Haus. Aufgrund der Entfernung ist der schöne Weststrand hier auch im Hochsommer nur wenig frequentiert. Zu erreichen ist das Haus über Sandwege rund 2,5km südlich vom Vitter Hafen. Das aus den 1950er Jahren stammende Haus wurde in 2022 grundsaniert und verfügt insgesamt über 170qm. Aus dem Dachgeschoss öffnet sich ein traumhafter Blick auf die Ostsee. In östlicher Richtung schaut man in die Dünenheide, die sich im Spätsommer violett färbt. Das Haus ist sehr hochwertig saniert und verfügt über ein Nebengebäude, mehrere Terrassen und einem Bad mit Dampfsauna. Technisch betrieben wird das Haus mit einer Luft-Wärmepumpe, einer eigenen Bio-Kläranlage und eigenem Brunnen. Es liegt ein Glasfaser-Anschluss vor.

Mehr Informationen

Adresse

In den Dünen 106, 18565 Insel Hiddensee

Architekt

Mathias Schurig

Einheiten

1

Wohnfläche

140 m²

Ausstattung

Das Haus ist mit sehr hochwertigen und naturnahen Materialien ausgestattet. Das Interieur Design ist von Le Couturier Hamburg gestaltet worden. Es verfügt über schwedische Holzfenster, Echtholz-Parkett, einen Holzkamin und eine vollständig ausgestattete Küche mit der Geräten von V-Zug. Im Bad ist eine Dampfbad der Marke Effegibi intgriert. Die komplette Einrichtung ist handwerklich individuell gefertigt.

Features

Aufgrund der Alleinlage im Nationalpark verfügt das Haus über eine eigene Bio-Kläranlage. Zusätzlich ist ein eigener Brunnen vorhanden. Alle technischen Anlagen sind auf dem neuesten Stand und bequem zu bedienen.

Die Insel hinter der Insel

Kommend von der Insel Rügen ergibt sich auf Hiddensee in besonderem Maße ein typisches Inselgefühl. Die nur wenige 100m breite Insel in Form eines Seepferdchens erreicht man per Wassertaxi oder Fähre, von wo das Haus Heiderauschen rund 2,5km südlich entfernt liegt. Autos sind auf Hiddensee nicht zugelassen, so dass man das Haus per Kutsche oder zu Fuß mit einem Handwagen erreicht.

Ein echtes Hideaway

Das Haus Heiderauschen liegt an einem Sandweg in Alleinlage im Nationalpark Dünenheide. Es liegt unmittelbar hinter der Düne, so dass es zum Strandstrand nur wenige Meter sind. Selbst im Hochsommer gibt es hier nur vereinzelte Badegäste. Aus dem Dachgeschoss ergibt sich ein unmittelbarer Blick über die Düne auf die Ostsee. Ein echtes Hideaway auf der Insel hinter der Insel.

Sehnsuchtsort

Hiddensee gilt als „Insel hinter der Insel“ seit den 1920er Jahren als Sehnsuchtsort für viele Großstädter. In der DDR-Zeit war Hiddensee der präferierte Platz für Freigeister und Aussteiger. Die lange, zum Teil nur 200 Meter breite Insel in Form eines Seepferdchens verfügt über 3 Ortschaften: Das Künstlerdorf Kloster unterhalb des Leuchtturms im Norden, die Inselhauptstadt Vitte und das weiße Fischerdorf Neuendorf im Süden. Hiddensee bietet seinen Gästen besonders vielfältige Naturräume wie das Hochland des Dornbusch im Norden oder die einmalige Dünenheide in der Mitte der Insel.

Ferienwohnungen kaufen

Interessieren Sie sich für den Erwerb einer Ostsee-Immobilie? Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie bei der Auswahl Ihrer Ferienimmobilie und sind vielfach in der Lage Ihre individuellen Gestaltungspräfezen abzubilden. Gerne stellen wir Ihnen Ihre Traumimmobilie vor Ort vor.